FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Verein

Wie werde ich Mitglied und warum?

Um Mitglied zu werden müssen Sie einen Antrag (diesen finden Sie auf dieser Website) an den Verein schicken. Ein EX-IN-Zertifikat ist anzuhängen.

Eine Mitgliedschaft berechtigt zur Teilnahme an den Mitgliederversammlungen, ebenso zur aktiven Beteiligung in den Arbeitsgruppen, Sie werden über Neuigkeiten per E-Mail informiert und bekommen für die Tagungen eine Vergünstigung.

Wann darf ich wählen?

Stimmberechtigt sind nur von EX-IN Deutschland e.V. zertifizierte EX-IN-Trainer, EX-IN-Genesungsbegleiter oder EX-IN Angehörigenbegleiter. Ohne einen dieser Abschlüsse können Sie sehr gern Fördermitglied werden.

Wie entstehen Standorte?

Wenn sich Menschen für EX-IN aktiv in einer Region engagieren und einen Standort, bspw. zur Ausrichtung von Kursen, gründen will, kann ein Antrag beim Vorstand des Vereins gestellt werden.

Wie entscheiden sich die Orte der Jahrestreffen u.ä.?

Wo die Jahrestreffen stattfinden hängt davon ab, an welchem Standort sich jemand für die Organisation engagiert. Der Vorstand ist auf die Unterstützung angewiesen und freut sich über Kontaktaufnahme.

 

Newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen